>> PRIVATE YACHTING EVENTS
Share

Datenschutz

Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse am Online-Auftritt und der Datenschutz-Erklärung der OceanEvent GmbH

 

In dieser Datenschutz-Erklärung wird beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, nutzen und verarbeiten und wie wir dabei unseren gesetzlichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachkommen. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Wir haben es uns deshalb zur Aufgabe gemacht, verantwortlich mit Ihren Daten umzugehen, sie zu schützen und zu wahren.

Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (DSGVO), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Diese Datenschutz-Erklärung gilt für die personenbezogenen Daten der Besucher unserer Website – Kunden, Dienstleister, Bewerber und mögliche weitere Personen – und klärt Sie als Nutzer über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns als verantwortlichen Anbieter auf dieser Website auf.

OceanEvent GmbH
Zweigstraße 1
D-82319 Starnberg
Deutschland
vertreten durch Geschäftsführer Christian Mühleck

 

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

 

Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf unserer Website (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • Name der abgerufenen Webseite
  • Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Browsertyp nebst Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • (gekürzte) IP-Adresse
  • anfragender Provider

 

Wir verwenden diese Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website. Wir behalten uns allerdings vor, die Protokolldaten dann nachträglich zu überprüfen, wenn der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung aufgrund konkreter Anhaltspunkte besteht.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

 

Personenbezogene Daten sind gemäß § 4 Abs. 1, DSGVO, „alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.“ Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

In der Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und der OceanEvent GmbH zählen hierzu etwa Ihr Name, Ihre Emailadresse, Ihre Position im Unternehmen sowie eine Telefonnummer mit Durchwahl. Bei Zustandekommen eines Chartervertrages und Organisaton der Charter durch uns werden zudem personenbezogene Daten Ihrer Teilnehmer erfasst und gespeichert.

Diese personenbezogene Daten werden von uns dann erhoben, genutzt und/oder weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt und/oder vorgeschrieben ist oder Sie als Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

  • Kundendaten:
    Wir verwenden personenbezogene Informationen über Interessenten und Kunden, um sicherzustellen, dass die vertraglichen Vereinbarungen zwischen uns ordnungsgemäß umgesetzt werden können (z.B. zur Angebotsübermittlung, Vertragsausführung u.ä.), und um eine reibungslose Geschäftsbeziehung zu gewährleisten.
  • Dienstleisterdaten:
    Personenbezogene Daten unserer Lieferanten und Dienstleister nutzen wir um sicherzustellen, dass die vertraglichen Vereinbarungen zwischen uns ordnungsgemäß umgesetzt werden können und so eine reibungslose Geschäftsbeziehung möglich ist. Zum anderen, um die Einhaltung  gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten.
  • Teilnehmerdaten:
    Personenbezogene Daten der Teilnehmer unserer Charter nutzen wir um sicherzustellen, dass die vertraglichen Vereinbarungen zwischen uns und den betreffenden Reedereien sowie lokaler Dienstleister ordnungsgemäß umgesetzt werden können.
  • Bewerberdaten:
    Der Grund für die Verwendung personenbezogener Informationen über Bewerber besteht darin, einzuschätzen, ob Ihre Bewerbung bei der OceanEvent GmbH zu den Anforderungen unserer vakanten Stellen passt. Alle Informationen, die uns über Sie, Ihre Fähigkeiten und Ihre Ziele vorliegen, helfen uns, Ihnen ein individuell zugeschnittenes Stellenangebot zu offerieren.

 

Weitergabe personenbezogener Daten:

 

Ihre personenbezogenen Daten geben wir gegebenenfalls und in Übereinstimmung mit örtlichen Gesetzen und Vorschriften an folgende Personenkategorien weiter:

  • Steuer-, Prüf- oder sonstige Behörden, wenn wir in gutem Glauben davon überzeugt sind, dass wir gesetzlich oder aufgrund einer anderen Vorschrift verpflichtet sind, diese Daten weiterzugeben.
  • Reedereien, denen wir ein sog. Manifest vorlegen müssen, das die Passdaten, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse und weitere personenbezogene Daten der Teilnehmer einer Charter beinhaltet.
    Kreuzfahrtschiffe sind nach internationalem Seerecht zur Führung eines solchen Manifestes verpflichtet.
  • Externe Dienstleister, die in unserem Namen und/oder für unsere Kunden Leistungen erbringen (darunter lokale Eventagenturen, Fluggesellschaften, aber auch Anwälte, Wirtschaftsprüfer und Buchhalter sowie Mitarbeiter des technischen Supports für Entwicklungs- und Testarbeiten an den IT- und CRM-Systemen unseres Unternehmens).
  • Anbieter extern vergebener Dienstleistungen und Speicheranbieter, mit denen eine entsprechende Verarbeitungsvereinbarung vorliegt (darunter Email-Versanddienste, Lettershops u.ä.).

 

Schutz personenbezogener Daten:

 

Wir ergreifen alle sinnvollen und geeigneten Maßnahmen, um die von uns gespeicherten personenbezogenen Informationen vor Missbrauch, Verlust oder unbefugtem Zugriff zu schützen. Das gilt bei der internen Speicherung auf unseren Systemen, umfasst die Absicherung unserer Systeme gegen Zugriffe von außen und reicht bis zur gesicherten Datenübergabe an o.g. Dritte.

 

Kontaktaufnahme:

 

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel über das Kontaktformular oder per E-Mail) werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

Newsletter-Anmeldung:

 

Wenn Sie unser Newsletter-Webformular ausfüllen und dieses absenden, willigen Sie mit dem Klick auf den darunter stehenden Button „Absenden“ ein, dass die von Ihnen eingegebenen Daten an uns übermittelt werden. Die eingegebenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und genutzt. Dies meint konkret die Zusendung eines Newsletters, der Sie über neue Kreuzfahrtschiffe, spezielle Charterangebote und Destinationen für Ihr maritimes Event informiert.

Sie haben laut Datenschutz-Verordnung DSGVO das Recht, Ihre Einwilligung zur Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per Nachricht an OceanEvent zu widerrufen.

 

Cookies:

 

Cookies sind kleinere Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern, um damit die Benutzerfreundlichkeit von Webseiten zu verbessern und statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und zu analysieren. Sie können auf den Einsatz der Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings weisen wir darauf hin, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort unserer Webite ohne Cookies eingeschränkt sein kann.

 

Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalyse-Dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch Sie als Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Zuge der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der OceanEvent-Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter diesem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in ihrem jeweiligen Browser, müssen Sie diesen Link jeweils erneut klicken, um einen neuen Opt-Out-Cookie zu setzen.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie unter HIER bzw. HIER.

Wir möchten Sie darüber in Kenntnis setzen, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp “ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Google Fonts

 

Diese Website bindet externe Schriften von Google Fonts ein. Google Fonts ist ein Dienst der Firma Google Inc. (USA). Die Einbindung der Schriften erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google in den USA, wobei davon auszugehen ist, dass Anfragen durch Google gespeichert werden. Nähere Informationen dazu können Sie dem Google Fonts FAQ bzw. den Google Datenschutzhinweisen entnehmen.

 

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen:

 

Sie haben laut Datenschutz-Verordnung DSGVO das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Sollten Sie einen Widerruf, die Löschung, Änderungen, Berichtigungen oder Aktualisierungen Ihrer Daten wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit – beispielsweise über die Kontaktkanäle , die Sie am Ende dieser Datenschutz-Erklärung finden.

 

Ein Wort zum Schluss

 

Wir möchten Ihnen versichern, dass wir Ihre Datenschutz-Rechte anerkennen und mit äußerster Sorgfalt behandeln. Dennoch ist es beispielsweise möglich, dass Ihre Daten im Zuge einer separaten Werbekampagne über öffentliche Quellen erneut erfasst werden und wir Sie erneut kontaktieren – selbst wenn Sie unsere Werbemitteilungen abbestellt haben.

Unsere Werbung basiert auf Informationen, von denen wir annehmen, dass sie für Interessenten an maritimen Veranstaltungen sowie für unsere Kunden, Partner und Dienstleister besonders hilfreich sind. Sollten Sie Informationen erhalten, die Sie nicht ausdrücklich erwünscht haben, möchten wir Sie höflich bitten, sich erneut über die verschiedenen Kontaktkanäle, die wir Ihnen hierzu bieten, abzumelden. Sie können versichert sein, dass wir versuchen, dies zu vermeiden – wir können die genannten oder ähnliche Fälle jedoch nicht vollständig ausschließen.

> Kontaktformular

> Email an OceanEvent